HSV-Testspiel gegen Nordsjælland im Liveticker

The HSV cap was examined within the 2:2 dwelling match FC Nordsjælland. Hälfte Square in Halbzeit zwei der Knoten. Mads Hansen (58.) and Benjamin Nygren (72.) Brachten die Dänen sächte in Front, zwei späte Treffer durch Tom Sanne (81.) and Anssi Suhonen (89.) retteten den Hamburgern aber das Remis.

In Durchgang HSV gehörte eins über weite Strecken die Spielkontrolle, dem FC Nordsjælland die besseren Chancen. Weil beide Teams aus ihren Prössälsen aber kein Kapital schlagen konnten, ging es mit einem leistungsgerechten Remis in die Pause.

Nach der delay – HSV-coach Tim Walter, FCN-coach Flemming Pedersen was, Mannschaft – groups work. Nordsjælland soccer membership. Zunächst, Hansen was in a position to get the lead underneath the great assist of keeper Matheo Raab (58.), a brief quarter of an hour later was Nygren, who for the Danes in opposition to one on this state of affairs viel zu zaghaft zu Werkehende (HSV-Dehhende2).

Doch die Rothosen steckten nicht auf. Letztlich waren es mit Sanne und Suhonen zwei Youngster, die das späte Remis quasi im Allingang sicherten. Den 1:2-Anschlusstreffer köpfte Sanne nach maßgeschneiderter Suhonen-Flanke (81.), beim Ausgleich conflict die Arbeitsteilung dann genau übergemecht: Sanne holt einen Freistoß heraus, Suhonen verhandel mit einechlen Einechlen in.

Ein versöhnliches Ende eines aus Sicht von Tim Walter sicherlich erkenntnisreichen Härtetests. So konnten neben Suhonen and Sanne mit dem auffälligen Filip Bilbija and dem eingewechselten Valon Zumberi zwei weitere Akteure aus der zweiten Reihe ihre Chance nutzen.

Das Spiel im Liveticker

Abpfiff!

90.+2 min Nach einem rüden Einsteigen gegen Zumberi sieht ascon Gelb. Das braucht es in einem Testspiel nicht.

89. Min Der Ausgleich – og Wieder ist Sanne entscheidend beleicht: ​​Der 18-Jährige holt kurz vor dem Strafraum einen Freistoß heraus, den Suhonen aus circa 20 Metern zentraler Position ins rechte Eck zirkelt. Ein Schöner Treffer!

89. Min Tor für den HSV! Suhonen schlenzt einen Freistoß zum Ausgleich!

87. Min Im Gegenzug hat Walta die Chance für die Danen, doch sein Flachschuss aufs lange Eck können Raab and Muheim auf der Linie mit vereiten Kräften klären.

87. Min Glatzel steckt fein mit der Hacke durch auf Bilbija, Essen Flanke Gülstorff gerade so eben aus der Gefahrenzone fischen kann.

84. Min Nygren stelt den alten Abstand beinahe wieder him. In halbrechter Position steht der Stürmer frei vor Raab, doch die Nummer zwei des HSV wirft sich in den Schuss and Wehrt klasse ab.

82. Min Sanne liefert die Reply: Hier geht noch eine ganze Menge! Suhonen bringt eine Flanke punktgenau auf den Kopf des gerade einmal 1.70 Meter messenden Stürmers, der aus kurzer Distanz einnickt.

82. Min Tor für den HSV! Sanne köpft den Anschlusstreffer!

80. Min Die letzten ten Minuten der regularären Spielzeit laufen. Not wanted for HSV?

77. Min Beinahe die Entscheidung: Roback wird references in Strafraum geschickt, erneut aber schafft es Zumberi gerade noch zweiglich den Zweikampf, so dass die Leihgabe des AC Mailand verzieht.

75. Min Der dritte Doppelwechsel von Walter: Die Eigengewächse Andresen und fabish tomorrow Leibold und Crane.

72. Min Coulibaly kann parallel Zum Sechzehner and seinen Gegenspielern vorbeispazieren, Dringt in die Box und bringt den Ball einfach mal scharf in die Mitte. Dort hält Nygren den Schlappen rein and trifft ins lange Eck. Da sah die Hamburger Defensive nicht intestine aus.

72. Min Tor für Nordsjælland! Well achieved!

70. Min Im Gegenzug hat auch Nordsjælland eine Chance. Nygren wird per Steckpass in den Sechzehner geschickt und steht frei vor Raab, doch Zumberi kann den Stürmer noch entscheidend am Abschluss.

69. Min Muheim geht mit einem starken Solo bis tief in die gegnerische Hälfte und legt auf Amaechi, essen Flanke fängt der eingewechselte Keeper Gülstorff aber sicher ab.

63. Min Und Sanne has one of the best probability of the second half for HSV: Bilbija sticks by means of a younger striker who tries from half-back place within the penalty space, however places the ball effectively one meter above the field.

61. Min Weiter Doppelwechsel beim HSV: Glatzel und der erst 18-jährige Sanne tomorrow by coronary heart und cat.

58. Min Eigener Eckball Wird zum Boomerang für den HSV! Hansen startet aus der eigenen Hälfte and wird auf die Reise geschickt. Weil ein anderer Däne mitgelaufen ist, muss Muheim im Eins-gegen-Zwei abwartend agieren, so dass Hansen Zeit and Platz hat and den Ball mit hyperlinks ins Lange Eck schlenzen kann. Raab ist noch dran, kann den Einschlag aber nicht mehr verhinden. Ganz unhaltbar conflict der aber nicht.

58. Min Tor für Nordsjælland! Mads Hansen schlenzt die Danen You are forward!

53. Min Suhonen Verliert im Mittelfeld den Ball und weiß sich zu der Gegenbewegung nur mit einem taktischen Foul zu helfen. Dafur siecht der Finn Gelb.

52. Min Great alternative! Kittel zieht von rechts nach innen und legt auf Jatta, der es gegen die Laufrichtung des Keepers aus der Distanz versucht, aber an der starken Reaktion des Schlussmannes scheitert.

50. Min Jatta und Nuamah liegen nach einem Zweikampf am Boden und müssen von ihren respective Mannschaftsärzten behandelt werden, für beide scheint es nach der kurzen Schrecksekunde aber weiterzugenhegen.

48. Min Der HSV wechselte in der Halbzeit übriggen zwei Mal, it is vital und zombie commen fur Eyer und Show off. Bei Nordsjælland wurde derweil virtually die halbe Mannschaft ausgetauscht.

47. Min Bilbija weiß and diesem Donnerstagnachmittag durch zu gefallen. Diesmal zieht er am rechten Strafraum-Eck das Foul and ermöglicht Amaechi somit einen Freistoß aus excellenter Position, denn der Engländer aber weit drüber jagt.

Anpfiff der zweiten Halbzeit!

Vom Spektakel aus dem November des vegangenen Jahres ist zwischen diesen beiden Teams bis hierhin noch viel zu sehen. 0:0 steht es nach einem ersten Durchgang, in dem der HSV über weite Strecken die Spielkontrolle innehatte, sch aber nur selten mit Großchancen konnte konnte. Das genau inverted Bild zeichnete sich bei Nordsjælland: Die Danen waren waren viel mit der Defensäftigung, kamen sie aber mal nach vorne, wurde es zumeist umgehend gefährlich.

Abpfiff der ersten Halbzeit!

42. Min Starke Aktion von Amaechi, der an die Grundlinie dribblet und von dort in die Mitte Gibt. Die Flanke wird vor den Strafraum geklärt, wo sich Suhonen den Ball schnappt und wuchtig abzieht – knapp hyperlinks vorbei.

39. Min Pressing Das frühe HSV trägt immer wieder Früchte. Diesmal kriegt Suhonen das Spielgerät nach dem frühen Ballgewinn und zieht ab, dem der geplante Schlenzer aber nicht wirklich gelang. Der zentrale Versuch ist kein Problem für Hansen.

36. Min Krahn lässt im Mittelfeld einen Gegenspieler aussteigen, geht ein paar Meter and versucht es aus intestine 20 Metern zentraler Position. Sein Flachschuss wird aber geblocked.

35. Min Der HSV geht vorne früh drauf und erkämpft sich letztlich einen Eckball.

31. Min Kittel misplaced the ball within the center area to Faghir, who tried to shoot the ball from the space and the participant solely knapp über den Kasten. Im Anschluss hat Kittel noch Gesprächsbedarf, sah sich im vorangegangenen Zweikampf gefoult.

25. Min Plötzlich die große Chance zur Führung: Jatta legt in die Mitte auf Bilbija, der sich im im Zweikampf mit Kian Hansen resolut durchsetzt und ansatzlos abschließt. Sein Abschluss streift knapp am rechten Pfosten vorbei.

23. Min Leibold Schickt Amaechi mit einem Schnittstellen-Pass auf die Reise. Der Engländer schlägt einen Haken and eventually die Flanke in den Strafraum, die aber niemanden erreicht. Wenige Augenblicke später später ein langer Ball von Schonlau ins Toraus.

20. Min Über Jatta werden dies Rothosen mal Wieder assault vorstellig, dies Flanke des Gambiers hat Keeper Hansen im Nachfassen sicher.

18. Min Von der starken Anfangphase des HSV ist inzwischen nicht mehr viel übrig, stattdessen sind es die Danen, die hier schon zweimal gefährlich vor das Tor kamen und bereits in Führung hätten gehen können, wennssennich.

15. Min A catastrophic Rückpass von David hat beinahe den Rückstand zur Folge! Das Zuspiel des Innenverteidigers auf seinen weit vorne stehenden Schlussmann gerät viel zu kurz, doch statt direkt abzuschließen, braucht Mads Hansen zu lang, so dass Raab zurückeilen und letztlich mitten.

11. Min Raab is so good! Nordsjælland kann sich die HSV-Defensive erstmals mit Ballbesitz ein wenig zurechtlegen, am Ende schlägt Christensen eine Flanke auf den völlig freien Mads Hansen. Der 20-Jährige versucht es mit einem Kopfball aufs longe Eck, den Raab gerade so eben um den Fosten lenken kann. Die folgende Ecke bringt nichts ein.

7. Min Eine Flanke von Schonlau erreicht Jatta im Strafraum nicht. Mit Ballbesitz für die Danen geht es weiter.

5. Min HSV web site Minuten sein gewohntes Ballbesitz-Spiel auf, Nordsjælland geht in der Regel im Mittelfeld ins Pressing.

1. Min Die erste Chance gehört Bilbija, doch sein Versuch wird von Keeper Hansen zur Ecke geklärt. Diese nichts ein brings.

Anpfiff!

  • Wie genau sich die elf Starter, unter denen in Abwesenheit von Robert Glatzel kein echter Neuner zu finden ist, genau ordnen werden, bleibt abzuwart.
  • Coach Tim Walter gave the prospect, reserved, to Startelf: Raab – Heyer, David, Schoenlau, Leibold – Krahn – Suhonen, Kittel – Amaechi, Jatta, Bilbia.
  • Der letzte Test gegen den aktuellen Tabellweiten der danischen Superligaen liegt noch nicht allzu lange zurück. I HSV entschied Jahres Vergangenen for HSV Elf-Tore-Spektakel and Ende 7:4 in November.
  • Der Test Wird vor allem für Edelreservisten Wie Xavier Amaechi, Anssi Suhonen or Matheo Raab, die von hinten ordentlich Druck machen, aber zuletzt nicht and den versichtenden Stammkräften vorbeikamen, die Chance, sich in spikkrund.
  • Liveticker des Freundschaftsspiels zum Willkommen und Herzlich from HSV and Nordsjælland Football Club! Anstoß shall be on the Training Ground within the Volksparkstadion at 1:30 p.m.

Leave a Comment

Your email address will not be published.